Gründe für diese Fortbildung und eine Zusammenarbeit

Klicken sie auf das Plus um die dazugehörigen Text zu lesen.
1. Maximale Sicherheit, einer hohen pädagogische und didaktische Qualität

„Die einzelnen Kurseinheiten, sowie der Elternnachmittag waren sehr gut durchdacht und lieferten eine Menge an Lerninhalten, die die Kinder begeistert mit Leben füllten. Die anschließenden Reflexionsgespräche mit dem pädagogischen Personal des Kindergartens waren sehr konkret und aufschlussreich.

Martina Canisius, Kath. Kindergarten St. Vinzenz

2. Reibungsloser Ablauf und unkomplizierte Vorarbeit

Angefangen von der Auftragsannahme bis hin zur Durchführung. 
Der gesamte Prozess von der Buchung bis zu der Umsetzung läuft qualitativ hochwertig und über uns ab. Ein absoluter Mehrwert ohne Mehraufwand. 

3. Ganzheitliches und individuell angepasstes Konzept

Mit diesem Training erreichen sie alle Kinder Ihrer Einrichtung.

Sowohl die eher Starken, als auch die vermeintlich Schwächeren. Am Ende des Kurses haben die Kinder gelernt, körperlich und geistig eigene Grenzen zu setzen und die Grenzen Anderer zu akzeptieren.

4. Positive Stimmung innerhalb Ihrer Einrichtung

Ihre Kollegen und Kolleginnen werden dazu motiviert Tag für Tag über sich hinauszuwachsen und greifen die Ideen aus dem Konzept auf. Die Mitarbeiter integrieren diese in den Alltag, somit wird Stress reduziert und die Stimmung steigt.

Unsere Erzieherlinnen haben immer wieder "AHA-Erlebnisse", so erleben sie die Kinder in einem anderen Kontext, anderer Gruppenkonstellation und mit einem anderen Gruppenleiter.

5. Anerkennung und Dank der Eltern

Machen Sie sich über die „Zaungrenze“ hinaus bekannt und empfehlen Sie sich noch gezielter, anderen bzw. zukünftigen Eltern.

"Eure Arbeit gefällt mir sehr gut! Der Elternnachmittag war (viel zu kurz und) super interessant! Weiter so!“

-Feedback einer Mama